Ansprechpartner:
Herr Keden
Telefonnummer:
+49 4725 81593580

 

 

Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Tönning sucht ab dem 01.06.2020,

unbefristet,

eine/ einen Tischlerin/ Tischler oder Zimmerin/ Zimmerer (m/w/d)

Der Dienstort ist Helgoland.
Referenzcode der Ausschreibung 20200380_9617

Ihre Aufgaben als Tischlerin/ Tischler oder Zimmerin/ Zimmerer:
• Neubau/Reparatur überwiegend in Holz-und Kunststoff von Bauteilen und Einrichtungsgegenständen an und in Schiffen, Hafenanlagen und Gebäuden und Einrichtungen der WSV
• Reparaturen und Instandsetzungen von Seezeichen
• Instandsetzungen der Stege und Anleger in den Häfen
• Bearbeitung und Reparatur von Reibehölzern, Dalben und Pegeleinrichtungen
• Anfertigung von Ausrüstungsteilen für alle Bereiche
• Mitwirken bei Verkehrssicherungsaufgaben, z.B. Beschilderung, Absperrungen und Winterdienst
• Mitwirken bei allen anfallenden Tätigkeiten im Außenbezirk Helgoland

Ihr Profil:
Zwingende Anforderungskriterien:
• Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Tischler/ zur Tischlerin oder zum Zimmerer/ zur Zimmerin/ oder vergleichbar
Wichtige Anforderungskriterien:
• Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit
• Teamfähigkeit
• Belastbarkeit und Flexibilität

Unser Angebot:
Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 5 TVöD. Zeiten der Berufserfahrung können in der Einstufung berücksichtigt werden.
Die Übernahme der Umzugskosten an den neuen Dienstort sind nach den Bestimmungen des Bundesumzugskostengesetzes (BUKG) möglich.

Besondere Hinweise:
Der Dienstposten ist grundsätzlich zur Besetzung mit Teilzeitkräften geeignet. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen nach Maßgabe des § 8BGleiG bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt eingestellt. Es wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Wir begrüßen die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten. Die Auswahl erfolgt durch eine Kommission.

Fühlen Sie sich angesprochen?
Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 03.04.2020 über das Elektronische Bewerbungsverfahren (EBV) auf der Einstiegsseite

http://www.bav.bund.de/Einstieg-EBV
Hier geben Sie bitte den oben genannten Referenzcode ein.
Bitte laden Sie im weiteren Verlauf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Schulzeugnis, Berufsabschlussurkunde sowie Arbeitszeugnisse – soweit vorhanden –) als Anlage in Ihr Kandidatenprofil hoch.

Sie können sich auch per Post unter „Bundesanstalt für Verwaltungsdienstleistungen, Schloßplatz 9, 26603 Aurich“ bewerben.
Für Fragen im Zusammenhang mit dem Elektronischen Bewerbungsverfahren steht Ihnen die Bundesanstalt für Verwaltungsdienstleistungen unter der Rufnummer 04941 602-240 zur Verfügung.

Ansprechpartner/in:
Weitere Auskünfte erteilen Ihnen Herr Keden, Tel. 04725 81593-580 und Frau Erichsen, Tel. 04861 615-315.
Weitere Informationen erhalten Sie über das Internet unter http://www.wsa-toenning.wsv.de oder http://www.bav.bund.de

Laden Sie hier Ihr Anschreiben hoch. Erlaubte Dateiformate .pdf, .doc, .docx, .txt. Max. Dateigröße: 10 MB.
Laden Sie Ihren CV/ Lebenslauf oder eine andere entsprechende Datei. Erlaubte Dateiformate .pdf, .doc, .docx, .txt. Max. Dateigröße: 10 MB.
Hier können Sie ein Bewerbungsfoto hochladen. Bitte nicht größer als 10 MB

Gemeinde Helgoland

Die Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes ist für die Unterhaltung, den Ausbau und den Neubau von Bundeswasserstraßen zuständig. Sie sorgt als Strompolizei- und Bauaufsichtsbehörde dafür, dass die Wasserstraßen befahrbar und die bundeseigenen Schifffahrtsanlagen und die Wasserstraßen sicher sind. Als Schifffahrtspolizeibehörde sorgt sie dafür, dass durch den Verkehr oder sonstige Nutzungen auf der Wasserstraße keine Gefahren für Mensch und Umwelt entstehen.

Location